Zugverspätung

Der Mensch ist edel, er ist groß,

Doch trägt er ein vernichtend Los:

Obwohl er Schöpfungs Krone ist,

sein Dasein ist von kurzer Frist.

Er muss gehen wie jedes Tier,

Denn so ergeht es allem hier.

Das Leben kommt, das Leben geht.

Da kommt mein Zug. Er kommt zu spät.

 

 

 

——————————–

Martin Brunner, 2001

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.